IN MEMORIAL OF BERENICE D'HELBY  -
Élevage des Blés

IN MEMORIAL OF BERENICE D'HELBY

Am 1. Mai vor 17 Jahren habe ich mit A. EVAIN bei Familie LAMOTTE (heute gute Bekannt) BERENICE D'HELBY für meine zukünftige Zucht gekauft. In dem selben Jahr bin ich mit "Beeri" wie ich sie so oft nannte in der Schweiz Turniere gegangen. Eine tolle Stute mit sehr viel Springvermögen. 1995 ging Berenice dann in die Zucht und wurde von Ulior des Isles gedeckt. Leider starb das Fohlen. 1997 brachte Berenice ein Quick Star Stutfohlen zur Welt JONQUILLE DES BLES, die mit Richard Bayha erfolgreich in Deutschland ging. Danach folgten einige Quick Star Fohlen und ein Voltair Hengstchen. Heute bin ich sehr froh noch Nachkommen von Berenice bei mir in den Stallungen zu haben. Wie zum Beispiel: OBLADY DES BLES, QUO VADIS DES BLES beides Quick Star Produkte sowie zwei Hengste von Arthur V SHALOM und SANS SOUCI und eine Tochter von ARTHUR TABALUGA DES BLES. Auch konnte ich meinen Wunsch erfüllen und Berenice mit meinem lieblings Hengst AS DE LA CRASNE decken. Dieser Hengst ist nun drei jährig und heisst UMASHI DES BLES. Letztes Jahr hatte Berenice ein Stutfohlen von Salvador V, welches bei mir auf den Weiden herum tummelt. Nun stecken wir alle Kraft und Aufmerksamkeit in das erst 4 Wochen alte Stutfohlen von Berenice und Quickly de Kreisker um es aufzuziehen. In diesem Fohlen wird meine Berenice weiterleben und auch ihre Blutlinie.

Neuigkeiten

DAS JAHR 2014

Nachträglich wünschen wir noch allen ein gutes neues Jahr, und vorallem Gesundheit und […]

mehr lesen

Verkaufspferde